Schlagwort-Archive: Ministranten

Covid-19 / Die Jugend hilft!

Benötigen Sie oder jemand in Ihrem Umfeld Hilfe bei der Beschaffung von Lebensmittel des täglichen Bedarfs, Medikamenten aus der Apotheke oder der Abholung von Rezepten beim Arzt?

Dann schreiben Sie bitte eine Mail an: corona-hilfe@drk-rueppurr.de

oder rufen Sie uns an unter 0176-43292610

Folgende Inhalte sind in beiden Fällen wichtig:

Name, Vorname, Telefonnummer für den Rückruf und der Ortsteil in dem Sie wohnen. Ihre Einkaufswünsche als kleine Liste. Wir können nur die Stadtteile Rüppurr, Dammerstock und Weiherfeld bedienen.

Der Einkaufshelfer wird sich dann bei Ihnen telefonisch melden und mit Ihnen absprechen wann die Einkäufe erledigt werden können und auf welchem Weg die Bezahlung geleistet werden kann.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite des DRK OV Rüppurr Dammerstock Weiherfeld.

Jetzt zu den Sommerlagern anmelden!

Für beide Lager in den Sommerferien sind noch Plätze zu haben!
Für die Jüngeren (8-13 Jahre) geht es vom 20. bis zum 28. August zum Kinderlager an die Ostsee.

Die Älteren (14-18 Jahre) haben vom 30. August bis zum 13. September beim Jugendlager auf dem Kaunerberg die Möglichkeit, Tirol von seiner schönsten Seite kennenzulernen.

Zu beiden Lagern liegen im Jugendheim Anmeldungen aus, die Anmeldung fürs Jugendlager gibts außerdem hier zum Download.

Baden-TV begleitet die Altpapiersammlung

Bei der letzten Altpapiersammlung am 14.01.2014 wurden wir vom Regionalsender “Baden-TV” begleitet, die uns zu der neuen Altpapiertonne befragen wollten, die zum 01.01.2015 in Karlsruhe flächendeckend eingeführt wird.

Das ausgestrahlte Video gibts hier: Steht die Altpapiersammlung der Vereine vor dem Aus?

Auch wenn es noch eine Weile hin ist: Bitte stellen Sie uns Ihr Altpapier auch nach dem 01.01.2015 weiterhin zur Verfügung! Nur so können wir unsere Angebote für die Jugendlichen in Weiherfeld-Dammerstock aufrecht erhalten.

Neue Ministranten

IMG_1116Am vergangenen Sonntag, 01.12.2013 wurden in St. Franziskus ingesamt 6 neue Ministranten offiziell in ihr Amt eingeführt.
Vorbereitet wurde der Gottesdienst von Herrn Pfarrer i.R. Karl Schludi gemeinsam mit den Gruppenleitern der neuen Ministranten, Luisa P. und Friederike S.

Nach dem Gottesdienst ging es für alle Ministranten zunächst zum Mittagessen ins kath. Jugendhaus in der Innenstadt und danach zur Schlittschuhbahn von den Stadtwerken vor dem Schloss.

Weihbischof Klug geht in den Ruhestand

Der ehemalige Regionaldekan und Pfarrer von St. Franziskus, Weihbischof Rainer Klug, wird am 15.12.2013 in den Ruhestand verabschiedet.

Quelle: www.ebfr.de
Quelle: www.ebfr.de

Er war von 1992 bis 2000 Pfarrer in St. Franziskus. Zu seiner Bischofsweihe waren am 23.05.2000 auch einige unserer Ministranten im Freiburger Münster zu Besuch. Außerdem waren die Ministranten im April 2001 eingeladen, ihn in Freiburg zu besuchen. Damals gab es unter Anderem eine Münsterführung unter seiner Leitung sowie ein gemeinsames Grillen in seiner Freiburger Wohnung.

Die ganze Jugend St. Franziskus wünscht Rainer Klug alles Gute für seine Zukunft!

Mehr Infos gibts hier.