Altpapier

Auch ab 2018 sammelt die Jugend St. Franziskus in Weiherfeld-Dammerstock Ihr Altpapier. Sie brauchen die von der Stadt angebotene Altpapiertonne nicht, da wir auch  wie bisher ihr Altpapier abholen werden. Bitte lehnen Sie die städtische Papiertonne ab, um uns so weiter zu unterstützten. Mit dem Gewinn aus den gesammelten Tonnen Altpapier finanzieren wir unsere Jugendarbeit und unterstützen soziale Projekte in Karlsruhe und weltweit.
Eine Befreiung der Papiertonne ist unter https://web1.karlsruhe.de/service/Formulare/AfA/ser_form_beh.php oder telefonisch unter 133-7083 oder 133-7024 möglich.
Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und Treue!

Ihre Jugend aus St. Franziskus

Die Sammlungen im Jahr 2018 sind an folgenden Terminen:

Dienstag, 9. Januar – Dienstag, 30. Januar – Dienstag, 20. Februar – Dienstag, 13. März – Dienstag, 10. April – Dienstag, 8. Mai – Dienstag, 5. Juni – Dienstag, 3. Juli – Dienstag, 31. Juli – Dienstag, 4. September – Dienstag, 25. September – Dienstag, 16. Oktober – Dienstag, 6. November – Dienstag, 27. November – Dienstag 18. Dezember

 

Bitte stellen Sie Ihr Altpapier bis 12 Uhr gut gebündelt und sichtbar an den Straßenrand.

 

Zum Altpapier gehören folgende Wertstoffe: Papier, Briefumschläge mit und ohne Sichtfenster, Zeitungen, Bücher, Zeitschriften, Magazine, Kataloge, Prospekte, Werbeausdrucke, Hefte, Büro-/Schreibpapier, Pergamentpapier, Pappe, Kartonagen und Verpackungspapier (zum Beispiel Bäckertüten, Eierkartons oder Papierverpackungen).

 

Nicht zum Altpapier gehören: Verbundkartons, wie beispielsweise Getränkekartons, Ringbuchordner (mit Metallverarbeitung), Styropor o. Ä. in Verpackungen oder sehr stark verschmutztes Papier.